Donnerstag, 17. August 2017

Girokonto-Vergleich

Drucken zurück zur Ergebnisliste

Ziraat Bank (Filialbank)

Telefon: 069 298 050
Telefax: 069 280 122
Kontobezeichnung: Kombikonto

Kontonutzung möglich für: Privatperson/Selbstständiger
Monatliche Kontoführungsgebühr: keine
Kosten für Maestro-Karten (EC-Karten): keine
Kosten für Kreditkarten: 2,08 Euro (anteilig pro Monat)

Einige der wichtigsten Vorgaben zur kostenlosen Kontoführung

Es sind keine Mindestvorgaben oder Einschränkungen vorhanden

Kosten entstehen für

Monatliche Kontoführungsgebühr: keine
Beleghafte Buchungen
(Überweisung am Schalter, Scheckeinreichungen etc.)
0,40 Euro
Barein- und auszahlung am Schalter: keine

Dispo

Dispozins: 9,50 %
Weitere geduldete Überziehung: 14,00 %

Guthabenzins und Bonus

Zins: 0,20 %
Einmaliger Bonus: nein
Monatlicher Bonus: nein
Jährlicher Bonus: nein

Maestrokarte (EC-Karte) und Kreditkarten

Hauptkarte Zusatzkarte
Maestro-Card Maestro-Karte: 0,00 Euro nicht im Angebot
Mastercard MasterCard (Standard): 25,00 Euro 10,00 Euro
Umsatzabhängige Erstattung der Jahresgebühr: nein
Guthabenverzinsung auf Kreditkarte: nein

Bargeldabhebung an fremden Geldautomaten

Bargeldabhebungen sind kostenfrei möglich: nur innerhalb des eigenen Verbundes
Einschränkung dabei: keine
Die Bank gehört zu keinem Verbund: ca. 9 eigene Geldautomaten
Bei Abhebungen an fremden Geldautomaten werden die Gebühren des jeweiligen Institutes in Rechnung gestellt. In den eigenen neun Filialen (Berlin, Duisburg, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart) ist die Bargeldabhebung am Geldautomaten kostenfrei.

Ausgabe der Kontoauszüge

Kontoauszug - elektronisch: kostenfrei
Über Kontoauszugsdrucker: nicht möglich; Versand Monatsauszug Porto

Ablauf der Kontoeröffnung

1.Auf der Bankseite unter Privatkunden Kombikonto auswählen. Unter Konoteröffnung "Kontoeröffnungsantrag" anklicken.
2.Antrag online ausfüllen und mit allen Anlagen ausdrucken. Angaben überprüfen und Kontoeröffnungsantrag unterschreiben.
3.Mit den Unterlagen zur Post gehen und PostIdent durchführen.
4.Bank informiert über weitere Vorgehensweise und sendet eine vorläufige PIN und eine TAN-Liste mit getrennter Post zu.
5.Bei der ersten Einwahl bitte PIN ändern und eine neue, individuelle PIN auswählen. Neue PIN mit TAN aus der iTAN-Liste bestätigen. Jetzt ist der Online-Zugriff auf das Konto möglich.

Bemerkungen

Keine

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG


Wichtiger Hinweis: Dieses Angebot wird ausschließlich von MANO-Dienste zur Verfügung gestellt. manager magazin online übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Inhalte. Für die Leistungen von MANO-Dienste gelten die AGB von MANO-Dienste.